+++ SPENDENAUFRUF +++

+++

19.Oktober 2015

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Weberei Hamburg und FLYING8!

Kürzlich erreichte mich von dem Basar-Arbeitskreise Äthiopien der Ev.-luth. Kirchengemeinde in St. Jürgen in Lübeck eine beunruhigende Nachricht.
Die Gemeinde St. Jürgen unterstützt schon seit 1977 ein äthiopisch-orthodoxes Nonnenkloster, das ich selber schon besucht habe.
Hier sollte eigentlich im Sommer 2016 die Webwerkstatt optimiert, d.h. auf Flying8 Technologie umgestellt und neue Webstühle gebaut werden, damit mehr Menschen in Ausbildung und Beruf kommen können.
Nun ist aber der Brunnen der Zweigstelle des Klosters versiegt und es muss ein neuer Brunnen gebohrt werden, damit das Fortbestehen des Lebens und der kleinen Landwirtschaft des Klosters gewährleistet bleiben kann.
Das wird nun sämtliche Mittel des Arbeitskreises Äthiopien binden.

Trotzdem ist es wichtig die Optimierung der Weberei nicht aus den Augen zu verlieren.
Ich bitte Sie herzlich dem Bazar-Arbeitskreis unter dem Verwendungszweck "ÄthiopienWeberei" eine saftige Spende zukommen zu lassen.

Bitte geben Sie für eine Spendenquittung Ihre Adresse an.

Ev.-luth. Kirchengemeinde in St. Jürgen
Falkenhusener Weg 2-8
23562 Lübeck


Spendenkonto:
bei: Sparkasse zu Lübeck
IBAN: DE 2623050 10100300 14070
BIC: NOLADE21SPL
Verwendungszweck "ÄthiopienWeberei"
und/oder
Verwendungszweck "ÄthiopienBrunnen"

Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre Anschrift an, damit Ihnen eine Spendenquittung zugesandt werden kann.

Ich kenne sowohl führende Mitglieder des Basar-Arbeitskreises als auch von dem Kloster in Sabata persönlich.
Die Begründerin, Gudrun Grzenia, hat für ihre diesbezügliche Arbeit das Bundesverdienstkreuz erhalten.
Nähere Informationen vom Bazar-Arbeitskreis durch
Monika Schilling, Tel.: 0451/501787

Info Brief des Arbeitskreises Äthiopien, Seite 1 von 2


Info Brief des Arbeitskreises Äthiopien, Seite 2 von 2


Extra Brief NOTRUF

Das Wichtigste zu erst:

FLYING8 CLASSES
Nächste Termine Next dates
Flying-8 Das Weben:


Rothen, Teilnehmerzahl 4-8
15.-28.August
Open Flying8 Weaving class
Book the dates of your convenience within this period.

6 days are recommended to go through the complete process from preparing the warp the fabric.

Termine für Flying-8 weekend und Flying-8 Webstuhlbau erfolgen auf Absprache.

Flying-8 Weben

Kursort: Rothen, Teilnehmer 4 - 8
Kursleiter: Andreas Möller
Kursdauer: 6 Tage, ingesamt 40 Stunden
Kursgebühr: 785,- €, Material inclusive

Das Flying-8 Weben von Andreas Möller ist gegenüber dem traditionellem Weben bequemer und schneller. Die Ketten werden mit dem Liftsystem geschärt, mit dem Besten-Freund aufgebracht und an bestehende Einzüge angeknotet. Die Verschnürung ist eine Einfachverschnürung, übersichtlich und schnell modifizierbar. Das Weben findet an Flying-8 Webstühlen mit Schnelllade statt.
Die Kurse sind bei Laien und Profis sehr beliebt.

Bitte melden Sie sich direkt an bei
Werkstattgalerie
Tine Schröter
Rothener Mühle 3
19406 Mustin
Tel.: 038485 25265
Fax.: 038485 50864
E-Mail: rothener-muehle@gmx.de

Frau Schröter kann Sie auch über Unterkünfte informieren.


Flying-8 Webstuhlbau

Kursort: Finsterwolde, Netherlands
Kursleiter: Andreas Möller, Mirja Wark
Kursdauer: 4 Tage
Kursgebühr: inclusive Bauplan, Materialien werden extra berechnet. Pro Webstuhl ca. 250,- €
Termine: 1.-4. September 2016
Teilnehmer: bis 10

Jeder Teilnehmer baut sich unter Anleitung von Andreas Möller seinen eigenen Webstuhl.
Das Bauholz, die Schrauben und Werkzeuge, wie Kappsäge, Bandschleifer u.a. sind am Kursort bereit.
Akkuschrauber, Zollstock, Schere bitte mit bringen.
Es können Westühle von 90 cm bis 180 cm Webbreite gebaut werden.
Das Bauen der Webstühle Finderin einer Scheune statt.
Dieser Kurs ist speziell für Cowboys und Manager, Werklehrer und Sozialarbeiter und für andere tolle Leute interessant. Aber auch Weber und Weberinnen, die gerne einen neuen und super leisen Webstuhl haben möchten, sind hier richtig.

Anmeldung bei:
Mirja Wark
Golden Haand weefcentrum
Hoofdweg 2
9684 CG Finsterwolde
The Netherlands
+31-(0)6-20395671
mirjawark@yahoo.com

Kursleiter: Andreas Möller
Home +49 (0)40 - 4318 9-216
Mobil +49 (0)177 4318921
andreas@moeller-hamburg.com
www.moeller-hamburg.com

Hamburg immer anders. Möller bei Tide TV

+++

+++
Blich in die Weberei Hamburg, Flying8 Webstühle, so weit das Auge reicht.

VENICE, NUBES - warm und weich, wie Wolken aus Wolle

+++

19.Oktober 2015

Schal NUBES, warm und weich, wie Wolken aus Wolle.


NUBES, Detail


VENICE,
oh, wie schön ist VENICE.


VENICE im Winter- wunderbar!


LONG END LOOP,
aus zwei mach Einen.


YÖ1 in sand und blau.





Wo ist was? Scarves, Towels, Books.

***

Die meisten Schals finden Sie hier auf der Seite weiter unten und ebenso bei mir in der Werkstatt, einige im Shop oder auf interessanten Ausstellungen. Ausserdem bin ich bei GALLERIE 6plus bei Oliver Drobar in der Bleichenhofpassage vertreten.
You can find my scarfe-collection in my workshop, at gallery 6plus or order by the shop or e-mail.(above left)


Die Handtücher aus Äthiopien finden Sie bei mir in der Werkstatt und auch ganz bequem im Shop (oben links).
Mehr Informationen zu den Handtücher bei ETHIOPIA und ENGLISH).
You can order the towels at the shop (above left)


Die Bauanleitung zum Bau eines Flying-8 Webstuhls und weitere Bücher finden Sie ebenfalls bei mir in Der Werkstatt oder im Shop oben links.
You can order the books by the shop (above left)

Neu


In meiner Werkstatt finden Sie ausser meiner laufenden Kollektion, meine neuen Schals FLEKKO.


FLEKKO, geordnete Streifen, chaotische Fransen. Weiche Merinowolle und merc. Baumwolle



A. Möllers neue Schals ABEBA aus feinster Merinowolle.


Das einfarbige Mittelteil zeigt den Verlauf des Knotens klar.


Videoportrait



Dieses Video wurde von Claudia Becker aus Hannover realisiert.